Liebe Kunden, wir sind weiterhin vollumfänglich für Sie da. Um Ihre aktuellen Anfragen und Anliegen aufgrund des hohen Anfrageaufkommens weiterhin schnellstmöglich bearbeiten zu können, haben wir unsere Telefonzeiten eingeschränkt: Mo., Mi., Fr.: 08:00 Uhr ‒ 13:00 Uhr und Di., Do.: 08:00 Uhr ‒ 16:00 Uhr.
Nutzen Sie für Fragen auch unsere FAQs, oder übermitteln Sie uns Ihr Anliegen gerne digital über unser Kontaktformular. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld. Ihr DUK Versorgungswerk und BAV Service

Kapitalmarktnahe Altersversorgung mit Garantie

Hier geht’s zum Seminar – https://www.duk.de/14-10-2022-kapitalmarktnahe-altersvorsorge-mit-garantie/

Schnell zusammengestrichen und auf später verschoben wird die betriebliche Altersvorsorge. Auf der einen Seite die wirtschaftlich unsichere Zeit und auf der anderen Seite der demografische Wandel. Bereits jetzt machen Erwerbstätige nur rund die Hälfte der deutschen Bevölkerung aus. Tendenziell verschlechtert sich das Verhältnis sogar, wenn die Babyboomer innerhalb der nächsten 10 Jahre in Rente gehen. Das macht die betriebliche Altersvorsorge jetzt so relevant wie nie. Das bedeutet nicht, dass jeder Arbeitnehmer bei der Vorsorge auf sich allein gestellt ist. 

Arbeitgeber-Zuschuss intelligent gestalten (Seminar wieder in 2023)

Die seit 2022 geltende Pflicht zur Weitergabe der Sozialversicherungsersparnis bei versicherungsförmigen Durchführungswegen kann hier, statt als Pflicht als maskierte Chance gesehen werden. Aus dem Arbeitgeberzuschuss entsteht mit den richtigen Rahmenbedingungen ein interessantes Bonussystem, welches unkompliziert über die Entgeltumwandlung als Eintrittskarte eingerichtet wird. Die Vorteile die sich aus staatlicher Förderung und steuerlichen Vergünstigungen ergeben finden Anwendung bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Der Arbeitgeber verfügt hier über einen breiten Gestaltungsrahmen für eine solche Versorgung. Der Arbeitnehmer profitiert auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedlichen Bedingungen. Wichtig ist nur, dass es von beiden als Benefit wahrgenommen wird.

Wie genau ein innovatives Zuschusssystem aussehen kann erfahren Sie bei uns.