02.09.2024, 16:00 Uhr | BU – Arbeitskraftabsicherung

02.09.2024, 16:00 Uhr | BU – Arbeitskraftabsicherung

Warum ist es so wichtig, die eigene Arbeitskraft abzusichern und warum die staatliche Absicherung nicht ausreicht.

Wann:
Mo. 02.09.2024 – 16:00 Uhr​

Dauer der Veranstaltung:
ca. 30 min

Referent:
Sinan Arsu

Zielgruppe:
Arbeitnehmer

 

Fachberater BAV - Ronald Grobys - DUK Versorgungswerk e.V

Anmeldung zur Online-Schulung - 02.09.2024 - BU - Arbeitskraftabsicherung

1 + 13 =

18.11.2022 – Der Early Bird Effekt

Wann:
18.11 – 10:00 Uhr – 10:45 Uhr

Dauer der Veranstaltung:
45 min

Referent:
Thomas Geyer

Zielgruppe:
Arbeitgeber, Geschäftsführer. Personalleiter und Personalabteilungen

 

Fachberater BAV - Ronald Grobys - DUK Versorgungswerk e.V

Anmeldung zur Online-Schulung - 18.11.2022

12 + 12 =

25.11.2022 – Arbeitgeber- und Arbeitnehmerportal

Wann:
25.11 – 10:00 Uhr – 10:45 Uhr

Dauer der Veranstaltung:
45 min

Referent:
Arne Pfaffelhuber

Zielgruppe:
Arbeitgeber, Geschäftsführer. Personalleiter und Personalabteilungen

 

Fachberater BAV - Ronald Grobys - DUK Versorgungswerk e.V

Anmeldung zur Online-Schulung - 25.11.2022

9 + 14 =

16.12.2022 – Aktuelle Entwicklungen – Ausblick auf 2023

Wann:
16.12. – 10:00 Uhr – 10:45 Uhr

Dauer der Veranstaltung:
45 min

Referent:
Thomas Geyer

Zielgruppe:
Arbeitgeber, Geschäftsführer. Personalleiter und Personalabteilungen

 

Fachberater BAV - Ronald Grobys - DUK Versorgungswerk e.V

Anmeldung zur Online-Schulung - 16.12.2022

15 + 3 =

Warum eine BU-Versicherung jetzt wichtig ist (5/5)

Warum eine BU-Versicherung jetzt wichtig ist (5/5)

5. Die Gruppen-Versicherung: günstigere Tarife, weniger Fragen

Statistisch wird jeder vierte Arbeitnehmer berufsunfähig. Die staatliche Erwerbsminderungsrente ist nicht so leicht zu bekommen – und wenn, dann auch noch gering, denn es verbleiben nur rund ein Drittel des vorigen Bruttolohns. Dies bedeutet einen spürbaren Verlust an Lebensstandard und Lebensqualität. Wer sich für den Fall des Ausfalls seiner Arbeitskraft absichern will, muss sich gut informieren und eine zu ihm passende Kosten-Nutzen-Abwägung treffen.

Kosten-Nutzen-Abwägung: Hier die wichtigsten Kriterien

  • Wie hoch können die Beiträge sein – und was kann oder will ich mir leisten?
  • Mit welchen Leistungen kann ich im Versicherungsfall rechnen?
  • Wo sind die Bedingungen besser: beim individuellen oder kollektiven Versicherungsvertrag?

Hierzu können verschiedene Lösungsansätze abgeleitet werden.

Somit ist eine Berufsunfähigkeitsabsicherung unverzichtbar. Sichern Sie sich und Ihre Angehörigen finanziell ab. Schauen Sie sich auch unser Erklär-Video an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen und persönlichen Beratungstermin

Bildnachweis: stock.adobe.com