Berlin, 22.01.2016. Die Beitragsbemessungsgrenze wurde auch in diesem Jahr angehoben. Demnach kann der Arbeitnehmer seit dem 01.01.2016 durch eine Entgeltumwandlung bei der betrieblichen Altersvorsorge noch mehr an Steuern und Sozialabgaben sparen. Durch die in diesem Jahr gestiegene und maßgebliche Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Rentenversicherung West auf 74.400 Euro, darf jeder Arbeitnehmer noch mehr Lohnnebenkosten sparen… weiterlesen →

Berlin, 19.01.2016. Das weiß doch schon jeder, dass von der schmalen Rente nicht mehr bleibt, als ein Hartz-IV-Empfänger zum Leben hat. Dass die Schere zwischen Rente und Gehalt trotz geplanter Rentenerhöhung immer weiter auseinander geht, betrifft jeden in Deutschland, besonders gravierend die Mittelschicht. Das Verhältnis von der Altersrente zum Gehalt verändert sich immer stärker. Mehr.. weiterlesen →

Berlin, 08.01.2016 – Das deutsche Rentensystem ist laut der letzten Studie „Melbourne Mercer Global Pension Index 2015“ international lediglich mittelmäßig aufgestellt. Im Rahmen dieser Studie wurden die Vor- und Nachteile von mehr als 25 Ländern analysiert und anschließend bewertet. Berücksichtigt wurden hierbei das jeweilige gesetzliche Rentensystem,  die betriebliche Altersvorsorge, private Anlagen und Vorsorgemaßnahmen in den Kategorien.. weiterlesen →

Berlin, 14.12.2015. Der Vorstandsvorsitzende des DUK Versorgungswerkes, Herr Staatssekretär a.D. Wilhelm Hecker, begrüßte auch in diesem Jahr die wieder zahlreich erschienenen Mitglieder der verschiedenen Gremien zur diesjährigen Jahresabschlusssitzung am 03.12.2015 in den Räumen des Ritz-Carlton Hotels Berlin. Neben Herrn Dr. Peter Ramsauer MdB, Michael Hennrich MdB und Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp (Ärztlicher Direktor am.. weiterlesen →

Berlin, 23.11.2015 – Das DUK Versorgungswerk lud im November zur Jahrestagung des Arbeitnehmerforums  (02.-03.11.2015) sowie zur Personalleiterkonferenz (04.-05.11.2015) ein. Das Programm für die Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter bestand aus der bewährten Mischung von Geschäfts- und Rechenschaftsberichten, aktuellen Vorträgen sowie Redebeiträgen zu unternehmensspezifischen Herausforderungen, wie z.B. die „praktischen Fallen des Mindestlohngesetzes“ oder „der Betriebliche Gesundheitsschutz“ – als.. weiterlesen →